183 m Gleis, davon 120 m Fahrweg im Ring
35 m Zubringer
6-st. Lokschuppen
Drehscheibe
3 Weichen

2 Abstellgleise
Stellwerk
eine Brücke

website design software
Pöhlwassertalbahn
Besucherbetrieb mit 110 012-2 und Rekos möglich...
Kurze Güterzüge ...
Anfragen ab Ostern wieder unter 03371/636432 ...

Gartenbahn Jänickendorf
Königliche (Preußische) Militäreisenbahn (K.M.E)

 

Jüterbog-Luckenwalder Kreiskleinbahnen (JLKB) Luckenwalde-Jüterboger Kleinbahn (LJK)
Luckenwalde-Jüterboger Eisenbahn (LJE)

Die Pöhlwassertalbahn

Von Grünstädtel nach Oberrittersgrün

Homepage des Schmalspurbahnmuseums Oberrittersgrün


Markus und ich im Schmalspurbahnmuseum Oberrittergrün im Winter 1993


Ich an der Diesellok


Während eines Winterurlaubs 2007 mit Familie wieder in Oberrittersgrün


Der Lokführer macht den Zug der Pöhl-Park-Bahn fertig


Die 99 1759-2 (99 759) im Lokschuppen


Personenwagen auf dem Bahnhofsgelände


Blickrichtung Ausfahrt aus dem Bahnhof, links das Bahnhofsgebäude


Der Lokschuppen von außen


Der berühmte Postwaggon der “Kaiserlichen Post”


Ausfahrtsgleis mit Bahnübergang


Der Bahnübergang wurde erst in der Neuzeit wieder errichtet und die Brücke wieder hergerichtet


Blick in den Bahnhof Oberrittersgrün


Abstecher zur Strecke Schwarzenberg-Grünstädtel, wo auch ursprünglich die Schmalspurbahn gebaut werden sollte, aber wieder verworfen wurde


Stattdessen konnten wir einen Traditionszug des Museums Schwarzenberg sehen


Eine 52 zog diesen Zug


Oktober 2012: Das Ausfahrtssignal von Oberrittersgrün mit einem sächsischen Mast

Links: Die Schwellen hinter dem Bahnübergang auf der Brücke sind bereist wieder installiert. Es gibt auch Pläne für einen teilweisen Streckenaufbau


Das Bahnhofsgebäude


Die Parkbahn im Unterstand - Es war Ruhetag


Einige Personenwagen vor dem Lokschuppen

 

[Willkommen] [HSB] [Zittauer SSB] [W-C-D] [Pöhlwassertalbahn] [Pressnitztalbahn] [Fichtelbergbahn] [Weißeritztalbahn] [BW Schwarzenberg] [Schwarzbachtalbahn] [Pollo] [Sauschwänzle]