183 m Gleis, davon 120 m Fahrweg im Ring
35 m Zubringer
6-st. Lokschuppen
Drehscheibe
3 Weichen

2 Abstellgleise
Stellwerk
eine Brücke

website design software
Weißeritztalbahn
Besucherbetrieb mit 110 012-2 und Rekos möglich...
Kurze Güterzüge ...
Anfragen ab Ostern wieder unter 03371/636432 ...

Gartenbahn Jänickendorf
Königliche (Preußische) Militäreisenbahn (K.M.E)

 

Jüterbog-Luckenwalder Kreiskleinbahnen (JLKB) Luckenwalde-Jüterboger Kleinbahn (LJK)
Luckenwalde-Jüterboger Eisenbahn (LJE)

Die Weißeritztalbahn

Die Weißeritztalbahn ist die zweite sächsische Schmalspurbahn und gilt als die dienstälteste öffentliche Schmalspurbahn Deutschlands. Die Strecke führt von Freital-Hainsberg bei Dresden durch das Tal der Roten Weißeritz nach Kipsdorf im Osterzgebirge. Die Strecke wurde beim Hochwasser im August 2002 schwer beschädigt. Seit dem 14. Dezember 2008 ist der Abschnitt zwischen Freital-Hainsberg und Dippoldiswalde wieder in Betrieb, der Wiederaufbau der Strecke bis Kurort Kipsdorf begann im Mai 2014. Im Herbst 2013 wurde bei einem weiterem Hochwasser der untere Teil der Strecke erneut in Mitleidenschaft gezogen, zum Glück nicht so stark wie 2002. Die Schäden hielten sich in Grenzen und konnten daher relativ schnell beseitigt werden. Der Wiederaufbau bis Kipsdorf verzögert sich derweil weiter. Die geplante Wiederinbetriebnahme im November 2015 ist nicht zu halten. Auf einigen Streckenabschnitten fehlen immer noch die Gleise, eine Brücke ist noch nicht eingehangen (nur Widerlager), dafür sind im oberen Verlauf die Brücken nahezu fertig gestellt, wie auch der Viadukt in Schmiedeberg.
Quelle: Wikipedia

Der erste Teil der Bilder stammt von einem Besuch in den Herbstferein 2014 und zeigen vor allem den Bahnhof Dippoldiswalde bis hin zur Talsperre Malter. Gefahren ist die 99 1746-9..

Offizielle Seite der Weißeritztalbahn

b_weital_01_2013

b_weital_02_2013

b_weital_03_2013

b_weital_04_2013

b_weital_05_2013

b_weital_06_2013

b_weital_07_2013

b_weital_08_2013

Der zweite Teil der Bilder ist vom Regionaltreffen der Hobbymeteorologen (www.regional-wetter.de) in Zinnwald. Die Fahrt stammt vom 17. Oktober 2015 15:17 ab Dippoldiswalde, zurück um 17:27

b_weital_09_2015

b_weital_10_2015

b_weital_11_2015

b_weital_12_2015

b_weital_13_2015

b_weital_14_2015

b_weital_15_2015 Blick vom Regelspurbahnhof auf den Schmalspurigen Teil Freital-Hainsberg

b_weital_16_2015 Wir waren auf schnelle Fahrt

b_weital_17_2015

b_weital_18_2015 Die Lok beim Wasserfassen

b_weital_19_2015  Meine Wetterkollegen wollten mich unbedingt auf der Lok sehen, also ging’s los im Bahnhof beim Umsetzen.

 

 

 

[Willkommen] [HSB] [Zittauer SSB] [W-C-D] [Pöhlwassertalbahn] [Pressnitztalbahn] [Fichtelbergbahn] [Weißeritztalbahn] [BW Schwarzenberg] [Schwarzbachtalbahn] [Pollo] [Sauschwänzle]